Biltema Schweden – mehr als ein Autofachmarkt

Wer schreibt hier? Woher kommen diese Informationen? Update: Diese Informationen wurden kürzlich von uns geprüft.

Im Jahre 1963 begann in Linköping alles mit Produkten rund ums Auto doch inzwischen ist Biltema mehr als nur ein reiner Autofachmarkt mit über 20.000 Produkten. Inzwischen hat sich das Sortiment dahingehend verändert, dass Kunden auch Artikel aus den Bereichen Haus und Garten, Boot- und Ferienhauszubehör, Camping und Angelzubehör finden. Im Detail bedeutet das unter anderem: Badezubehör, Hygieneartikel, Lampen und Dekorationsartikel, Küchenutensilien, Farben, Lacke sowie Arbeitsbekleidung.

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten (Stand September 2017) der Biltema-Filialen in Schweden lauten:
Montag – Freitag: 7 Uhr – 20 Uhr
Samstag & Sonntag: 9 Uhr – 18 Uhr

Bitte beachtete, dass sich die Öffnungszeiten rund um Weihnachten und Neujahr etwas verändern. Am Heiligabend und Neujahr sind die Geschäfte komplett geschlossen. Je nach Einrichtungshaus findet ihr hier die kompletten Öffnungszeiten: www.biltema.se/oeffnungszeiten

Biltema Filialen in Schweden:

Bollnäs, Borlänge, Borås, Gävle, Göteborg (Backaplan), Göteborg (Sisjön), Halmstad, Helsingborg, Jönköping, Kalmar, Karlskoga, Karlskrona, Karlstad, Katrineholm, Kristianstad, Landskrona, Linköping, Ljungby, Luleå, Lund, Malmö, Mora, Motala, Norrköping, Norrtälje, Skellefteå, Skövde, Stockholm (Botkyrka), Stockholm (Haninge), Stockholm (Veddesta), Stockholm (Värmdö), Sundsvall, Södertälje, Södertälje Norr*, Uddevalla, Umeå, Upplands Bro*, Uppsala, Vetlanda, Visby, Värnamo, Västervik, Västerås, Växjö, Ängelholm, Örebro

In der Regel fahren wir bei unseren Urlauben in Schweden immer bei Biltema vorbei, sofern wir in der Nähere sind – oftmals ist das in Vetlanda. Wenn wir das Geschäft verlassen, wandert auch immer der aktuelle Katalog mit in unsere Körbchen.

Interessiert an weiteren Schwedenthemen?

  • Öresundbrücke – Preise, Tickets und Informationen Wer von Deutschland aus mit dem Auto nach Schweden fahren will, muss mehrmals die Ostsee überqueren. Der Weg von Dänemark nach Schweden war lange Zeit nur mit der Fähre zu bewältigen. Seit dem Jahr 2000 gibt es über dem Öresund zwischen Kopenhagen und Malmö eine Landverbindung: die Öresundbrücke. Fü...
  • Schwedenhaus: Anbieter und Preise Haben Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Schweden verbracht und sich in die typische Holzbauweise verliebt? Zurück in Deutschland wollen Sie nicht mehr auf die typische Holzbauweise verzichten? Das müssen Sie auch nicht. Es gibt zahlreiche Anbieter, die ein original skandinavisches Holzhaus auc...
  • Flughäfen in Schweden: Übersicht aller Airports Ihr wollt euch über die Flughäfen in Schweden informieren? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben eine Übersicht aller Flughäfen in Schweden für euch zusammengestellt. Zudem nennen wir euch den jeweiligen IATA-Code. Was ist der IATA-Code? Der IATA-Flughafencode dient der eindeutigen Kennzeichnu...
  • Loppis, Garagenflohmärkte und Antikläden in Schweden Sonnenschein, strahlend blauer Himmel, blühende Wiesen und Loppis-Schilder an den Straßenrändern. Loppis heißt übersetzt Floh und bedeutet, dass in oder an diesem Haus ein kleiner Flohmarkt stattfindet. Auch wenn das ganze Jahr über Trödelmärkte in Schweden zu finden sind – im Sommer sprießen Loppis...
  • Fähre nach Schweden: Preise, Routen und Buchen Der Urlaub ist eingereicht, das Ferienhaus ist gebucht. Jetzt sucht ihr nur noch nach einer passenden Fährverbindung von Deutschland nach Schweden? Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht aller Fährverbindungen von Deutschland auf den östlichen Teil der Skandinavischen Halbinsel sowie Information...
 

Wer schreibt hier eigentlich?

Lust auf Camping in Schweden?

Schwedische Reiseführer

Impressionen aus Schweden

Erfahrungsberichte