Schweden.net

Mini-Kreuzfahrt nach Schweden: Routen, Anbieter und Preise

Möchtet ihr euch eine kurze Auszeit vom Alltag gönnen und allen Stress weit hinter euch lassen? Bei einer Mini-Kreuzfahrt nach Schweden schnuppert ihr frische Ostseeluft, genießt einen entspannten Aufenthalt an Bord und könnt bei Landgängen die Faszination Schwedens erleben. Im Folgenden informieren wir euch über Routen, Anbieter und Preise von Mini-Kreuzfahrten nach Schweden.

Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Göteborg

Eine Mini-Kreuzfahrt nach Schweden ist genau die richtige Wahl, wenn ihr das Land kennen lernen möchtet, aber nicht viel Zeit für einen langen Urlaub habt. Anlaufstellen sind zumeist Häfen in Südschweden. Die Region ist für ihre bezaubernde Landschaft mit Sand- und Felsenstränden, ausgedehnten Wäldern und malerischen Seen bekannt. Darüber hinaus gibt es hier reizvolle Städte zu entdecken. Was liegt also näher, als eine Mini-Kreuzfahrt nach Schweden mit einem Städtetrip zu verbinden?

Die Kurzreise mit Stena Line z. B. ist eine optimale Möglichkeit, Göteborg kennen zu lernen. Von Kiel aus setzt ihr nach Schweden über. Morgens kommt ihr in Göteborg an und habt nun einen ganzen Tag Zeit, um die einzigartige Stadt zu erkunden. Verbringt den Mini-Trip bei Shopping im Zentrum, besichtigt die zahlreichen Museen, spaziert an den Kanälen entlang oder macht einen Abstecher zum Strand. Zur Stärkung lasst ihr euch eines der berühmten Garnelen-Sandwiches schmecken oder legt eine Pause in einem Göteborger Restaurant ein. Am Abend geht es zurück nach Deutschland. In der Nacht könnt ihr euch an Bord erholen und kommt erfrischt wieder in Kiel an.

Mini-Kreuzfahrt mit StenaLine

Mit Stena Line kostet eine Mini-Kreuzfahrt nach Schweden je nach Abfahrt zwischen 49 Euro und 59 Euro. Der Preis gilt für zwei Personen in einer 2-Bett-Standard-Innenkabine (mit Etagenbetten) – und nur für Tickets, die zwischen dem 1. Februar und dem 31. Mai 2023 gebucht werden.

Tipp: Nehmt ihr eurer eigenes Auto mit auf die Kreuzfahrt, seit ihr bei eurem Landgang in Südschweden vollkommen flexibel. Bei StenaLine ist die Pkw-Mitnahme gegen einen Aufpreis möglich.

Mini-Kreuzfahrt mit TT-Line

TT-Line hat Mini-Kreuzfahrten für zwei Personen ab 79 Euro im Angebot. Die Kurzreise startet in Rostock oder Travemünde und führt nach Trelleborg. Im Preis enthalten ist die Übernachtung in einer Innenkabine sowie die Mitnahme eines Pkw bis 6 m. Gegen ein Aufpreis von 20 Euro gibt es Abendessen und Frühstück auf der Hinreise sowie eine Flasche Champagner (0,375 l) auf der Rückreise dazu.

Mini-Kreuzfahrt nach Stockholm und Visby

Ihr möchtet während eures Kurztrips noch mehr von Schweden sehen? Dann entscheidet euch doch für eine AIDA Mini-Kreuzfahrt nach Stockholm und Visby. In Warnemünde sticht euer Schiff in See. Bevor ihr in Stockholm anlegt, geht es zunächst durch die beeindruckenden Schärengärten. Schließlich legt ihr am Piers Stadsgården an, nur etwa 20 Minuten von der Altstadt entfernt.

Am späten Nachmittag legt das Schiff wieder ab und nimmt Kurs auf Visby. Die Hansestadt liegt auf Gotland, der größten Insel Schwedens. Bei einem Besuch könnt ihr auf den Spuren der Wikinger wandern und in die abwechslungsreiche Historie der Stadt eintauchen – wahlweise bei einem geführten Rundgang oder auf eigene Faust. Nach einem erlebnisreichen Vormittag wartet eurer Kreuzfahrtschiff schon auf euch und nimmt euch mit zurück nach Deutschland.

Mini-Kreuzfahrt mit AIDA

AIDA bietet eine Mini-Kreuzfahrt nach Schweden ab 858 Euro an. Der Preis gilt für zwei Erwachsene in einer VARIO Innenkabine und nur für ausgewählt Abfahrten.

Foto: Schweden.net

Das erwartet euch an Bord der Schwedenfähren

Je nach Anbieter beginnt eure Mini-Kreuzfahrt nach Schweden in Kiel, Warnemünde, Travemünde oder Rostock. Bereits das Auslaufen der Schiffe ist ein spektakuläres Ereignis, das ihr an Deck beobachten könnt.

An Bord der Schwedenfähren erwarten euch nicht nur gemütliche Kabinen und der Blick über das Meer. Die modernen Schiffe sind auch mit allerlei weiteren Annehmlichkeiten ausgestattet. Die Bord-Restaurants bieten eine große Auswahl an Speisen und Getränken und die Zeit bis zum Anlegen könnt ihr euch beim Shopping oder bei einem der zahlreichen Unterhaltungsprogramme vertreiben. Abhängig vom Anbieter könnt ihr auch auf einen Landgang verzichten und die Zeit an Bord der Schwedenfähre ein wenig länger genießen.

Tipp: Es kann immer mal passieren, dass ein unvorhergesehenes Ereignis den Reiseplänen dazwischenkommt. Einige Anbieter erlauben es, die Mini-Kreuzfahrt nach Schweden gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Andere erheben eine geringe Gebühr. Prüft daher bei der Buchung genau, welche Bedingungen gelten.

Interessiert an weiteren Schwedenthemen?

  • Öresundbrücke – Preise, Tickets und Informationen Wer von Deutschland aus mit dem Auto nach Schweden fahren will, muss mehrmals die Ostsee überqueren. Der Weg von Dänemark nach Schweden war lange Zeit nur mit der Fähre zu bewältigen. Seit dem Jahr 2000 gibt es über dem Öresund zwischen Kopenhagen und Malmö eine Landverbindung: die Öresundbrücke. Fü...
  • Flughäfen in Schweden: Übersicht aller Airports Ihr wollt euch über die Flughäfen in Schweden informieren? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben eine Übersicht aller Flughäfen in Schweden für euch zusammengestellt. Zudem nennen wir euch den jeweiligen IATA-Code. Was ist der IATA-Code? Der IATA-Flughafencode dient der eindeutigen Kennzeichnu...
  • Fähre nach Schweden: Preise, Routen und Buchen Der Urlaub ist eingereicht, das Ferienhaus ist gebucht. Jetzt sucht ihr nur noch nach einer passenden Fährverbindung von Deutschland nach Schweden? Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht aller Fährverbindungen von Deutschland auf den östlichen Teil der Skandinavischen Halbinsel sowie Information...
  • Gekås Ullared – XXL-Supermarkt in Südschweden Einkaufen auf rund 35.000 Quadratmetern, in 32 Abteilungen, mit Auswahl zwischen mehr als 100.000 Produkten: Das bietet Gekås in Schweden, das größte Warenhaus in ganz Skandinavien, sogar der größte Supermarkt der Welt. Das Gekås Ullared AB, so der vollständige Name, verkauft alle Waren für den Priv...
  • Schwedenhaus: Anbieter und Preise Haben Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Schweden verbracht und sich in die typische Holzbauweise verliebt? Zurück in Deutschland wollen Sie nicht mehr auf die typische Holzbauweise verzichten? Das müssen Sie auch nicht. Es gibt zahlreiche Anbieter, die ein original skandinavisches Holzhaus auc...
 

Wer schreibt hier eigentlich?

Schweden.net

Lust auf Camping in Schweden?

Lust auf Camping in Schweden?

Schwedische Reiseführer

Schwedische Reiseführer

Impressionen aus Schweden

Impressionen aus Schweden

Erfahrungsberichte