Café Innaren – unser letzter Halt vor Växjö

Der letzte Urlaubstag bricht an, die Taschen werden gepackt und das Auto für die Heimreise vorbereitet. Allmählich realisiert man, dass der Urlaub schon vorbei ist. Die nächste Reise nach Schweden wird bereits geplant, obwohl man noch nicht einmal abgereist ist. So oder so ähnlich geht es vermutlich zahlreichen Urlaubern, wenn sie die Heimreise antreten müssen.

Solltet ihr auf der Heimreise in Richtung Växjö unterwegs sein und noch ein Eis, ein leckeres Stück Kuchen oder einen Kaffee genießen wollen, dann fahrt 20 Minuten eher los und achtet auf der Straße 23 auf das Café Innaren. Rechter Hand kommt kurz vor Växjö der See Innaren, an dessen Ufer sich das Café befindet.

Café Innaren

Dort könnt ihr einen letzten wunderschönen Ausblick genießen, bevor es im Anschluss Richtung Heimat geht. Wir nehmen uns immer die Zeit für einen Zwischenstopp am Café Innaren und schwelgen in den Erinnerungen an einen tollen Urlaub.

Christian kann sich noch gut an unseren ersten Besuch erinnern: Er bestellte Kaffee, Brownies und ein Eis – danach hatte er einen kleinen Zuckerschock, aber den Brownie mit Sahne würde er immer wieder bestellen. Der kleine Wintergarten ist im typisch skandinavischen Vintage-Stil und lädt zum Verweilen ein. Draußen gibt es Tische und Bänke, die für ein Picknick genutzt werden können.

Wir wünschen euch einen tollen Aufenthalt und so tolles Wetter wie wir es hatten.

Cafiket – Ät Gott Skratta Mycket, Lev Länge
Cafiket Strandbjörket & Cafiket Innaren
Norra Åreda
355 92 Växjö
070-612 1694
E-Mail: cafiket@gmail.com
Internet: http://www.cafiket.se/

 

Wer schreibt hier eigentlich?

Hast du schon deine Fähre gebucht?

Lust auf Camping in Schweden?

Brauchst du noch einen schwedischen Reiseführer?

Ferienhäuser in Schweden

Ferienhaus für AnglerFerienhaus für Angler Ferienhaus für AnglerFerienhäuser mit Sauna Ferienhaus für den WinterHäuser für den Winter

Impressionen aus Schweden

Erfahrungsberichte