Suche
Close this search box.

Ölands Djur & Nöjespark: Infos zu Lage, Öffnungszeiten, Preisen und Übernachtungsmöglichkeiten

Inhalt

Zoo, Freizeitpark oder doch lieber Schwimmbad mit Wasserrutschen? Seid ihr in Schweden unterwegs und könnt euch nicht entscheiden, was ihr unternehmen wollt, schaut einfach in Ölands Djur- & Nöjespark vorbei. Auf Deutsch übersetzt bedeutet der Name Ölands Tier- und Vergnügungspark – und genau das erwartet euch auf dem Gelände: Der Freizeitpark, der zu den fünf größten in Schweden zählt, gliedert sich in drei Bereiche, einen klassischen Zoo, einen Vergnügungspark mit zahlreichen Fahrgeschäften und angeschlossenem Spaßbad sowie ein weiteres Spaßbad mit dem Namen Pirate Island. Der Freizeitpark auf Öland in Schweden öffnete seine Pforten im Jahr 1974, gegründet von Boris Bravin und erbaut zusammen mit dem Architekten Sören Rasmussen. Bereits am Eröffnungstag zählte die Anlage mehr als 8.000 Besucher. Der Philosophie seines Gründers nach soll der Park stetig wachsen und die Besucher mit immer neuen Attraktionen überraschen. Hier erfahrt ihr, was euch bei einem Parkbesuch erwartet.
Ölands Djur & Nöjespark
Foto: Saskia Maisch | Schweden.net

Ölands Djur- & Nöjespark – Lage

Ölands Djur- & Nöjespark liegt im Westen der Insel Öland, etwa einen Kilometer nördlich von Färjestaden beim Dorf Möllstorp und ganz in der Nähe der Ölandsbron, der Brücke, die das schwedische Festland mit der Insel verbindet. Die Straße 137 bringt euch nach Öland. Folgt nun einfach den Ausschilderungen bis zum Freizeitpark.

Öffnungszeiten und Preise 2024

Die Öffnungszeiten und Preise für den Freizeitpark auf Öland in Schweden richten sich nach der Saison. In der Nebensaison 2024 haben der Zoo und ein Teil des Vergnügungsparks, Minitivoli genannt, an Samstagen und Sonntagen geöffnet, jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr. Die Kasse schließt um 16:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 295 SEK pro Person (etwa 25,20 Euro). Unabhängig von der Saison haben Kinder unter einem Meter Körpergröße freien Eintritt. In der Hochsaison vom 15. Juni bis zum 11. August 2024 öffnet der gesamte Park einschließlich Wasserpark. Den Zoo könnt ihr dann von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr besuchen, der Vergnügungspark und das Erlebnisbad haben von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 500 SEK (etwa 42,70 Euro) pro Person. Vom 12. bis zum 18. August ist nur der Zoo geöffnet, zwischen 11:00 und 17:00 Uhr. Für den Eintritt zahlt ihr 195 SEK (etwa 16,65 Euro).

Diese Besonderheiten erwarten euch im Ölands Djur- & Nöjespark

Ölands Djur- & Nöjespark teilt sich in drei Bereiche: 1. Tierpark Im Tierpark der Anlage könnt ihr zahlreiche Tierarten aus allen Kontinenten der Erde besichtigen. Ölands Djurpark möchte dabei mehr sein als nur ein Zoo: Die Betreiber fokussieren sich auf den Erhalt von bedrohten Arten. Zu diesem Zweck arbeiten sie mit verschiedenen Tierschutzorganisationen und Verbänden zusammen – mit sichtbaren Erfolgen: So konnte sich der Tierpark zum Beispiel über Tapir-Nachwuchs freuen. Die Tiere gelten weltweit als fast ausgestorben. Neben Tapiren leben auch Löwen, Zebras, Waschbären, Schlangen und verschiedene Affenarten im Zoo. Seit 2001 gehört eine Krokodilanlage zum Gelände, ein Jahr später eröffnete der Tierpark sein Schimpansenhaus, 2004 kam eine großzügige Savannen-Anlage hinzu. Darüber hinaus gibt es einheimische Tiere zu bewundern. Mit Barnens Zoo verfügt der Tierpark zudem über einen Streichelzoo, in dem Kinder Tiere aus nächster Nähe kennen lernen können. 2. Freizeitpark Der Freizeitpark wartet mit einer ganzen Reihe von Attraktionen für Besucher jeder Altersgruppe auf. Beim Brake Dance könnt ihr den typischen Kitzel im Magen erleben, der Samba Tower bringt euch hoch hinaus und erlaubt eine hervorragende Aussicht auf den Park und eine Fahrt mit dem Kettenkarussell Slanggungan macht Kindern wie Erwachsenen Spaß.
Ölands Djur & Nöjespark
Foto: Saskia Maisch | Schweden.net
3. Wasserpark Wollt ihr euch eine Abkühlung gönnen, warten gleich zwei Spaßbäder auf euch: Das Vattenland (Wasserland) und die Pirate Island, die Pirateninsel. Hier könnt ihr im Schwimmbecken eure Bahnen ziehen oder aber eine der vielen Wasserrutschen hinabgleiten. Ein besonderes Highlight ist der große Rutschenturm mit fünf Riesenrutschen. Hier geht es steil in die Tiefe oder ihr gelangt auf einer rasanten Abfahrt mit vielen Windungen ins Wasser. Der Park lässt sich auch für Veranstaltungen mieten, zum Beispiel für Firmenevents. Die Arrangements werden individuell zusammengestellt.

Unterkünfte im Ölands Djur- & Nöjespark

Möchtet ihr den Tier- und Freizeitpark auf Öland in Schweden in aller Ruhe erkunden, könnt ihr direkt auf dem Gelände übernachten. Gleich mehrere Unterkünfte stehen zur Wahl, von einfachen und günstigen Zimmern bis hin zu luxuriösen Ferienhäusern:
  • Die Herberge: Diese einfache Unterkunft befindet sich in der Nähe des Tiergeheges. Ihr übernachtet in 2- bis 6-Bett-Zimmern, weiterhin stehen Gemeinschaftsbäder- und -duschen sowie eine Gemeinschaftsküche und ein Aufenthaltsraum zur Verfügung. In der Nebensaison zahlt ihr 600 SEK (etwa 51 Euro) pro Übernachtung, in der Hauptsaison ab 1.000 SEK (etwa 85 Euro).
  • Das Mini-Motel: Gelegen in der Nähe der Rezeption, bietet das Mini-Motel Zugang zum Savannengebiet. Die Übernachtungskosten liegen bei 995 SEK (etwa 85 Euro) in der Nebensaison und 1.095 (etwa 93 Euro) in der Hauptsaison.
  • Das Safari-Camp: Ihr übernachtet in pittoresken Hütten direkt neben dem Savannengebiet. Dafür zahlt ihr in der Nebensaison ab 1.995 SEK (etwa 170 Euro), in der Hauptsaison ab 2.495 SEK (etwa 213 Euro) pro Nacht.
  • Verschiedene Villen-Unterkünfte: Luxuriös ausgestattete Ferienhäuser, viele davon mit einer Terrasse und einem kleinen Garten ausgestattet, bieten sich für Familien oder größere Gruppen an. Die Preise für eine Nacht betragen je nach Villa zwischen rund 2.500 SEK (213 Euro) in der Nebensaison und knapp 4.000 SEK (ca. 341 Euro) in der Hauptsaison.

Beliebte Beiträge

Über uns

Im Oktober 2012 reisten wir zum ersten Mal gemeinsam nach Schweden. Seitdem sind wir vom Land der Elche und rot-weißen Holzhäuschen verzaubert. Verzaubert von der eindrucksvollen Landschaft mit ihren zahlreichen Wäldern und Seen. Verzaubert von der Stille... Weiterlesen

Wünsche? Anregungen? Fehler gefunden?
Ihr habt Feedback für uns? Meldet euch gerne unter kontakt@schweden.net oder schreibt uns auf Facebook/Instagram.