Schweden Dalapferd

Wer schreibt hier? Woher kommen diese Informationen? Update: Diese Informationen wurden kürzlich von uns geprüft.

Keine Produkte gefunden.

Das Dalapferd: Mehr Schweden geht nicht
Es gibt wohl kein Mitbringsel, das Schweden so sehr symbolisiert wie das Dalapferd, schwedisch Dalahäst. Dieses rote schwedische Holzpferd wird schon seit Jahrhunderten in der Region Dalarna in Mittelschweden handgeschnitzt und bemalt. Anfangs war es ein Nebenprodukt von Tischlereien aus Abfallholz. Nachdem das Geschäft damit überraschend gut ging, spezialisierten sich Werkstätten genau darauf. Kein Wunder, dass es so gut ankam, oder? Das rote Pferd mit den kunstvoll gemalten Mustern macht einfach gute Laune. Du musst nicht einmal nach Dalarna fahren, um original Dalapferde zu kaufen – Du kannst sie auch einfach online bestellen.

Ein kunstvolles Denkmal für das Pferd
Ohne das Pferd hätten die Menschen früherer Jahrhunderte nicht so weit reisen, nicht so schwere Lasten transportieren und nicht so erfolgreich Ackerbau oder Forstwirtschaft betreiben können. Das gilt nicht nur für Schweden. Aber die Schweden in Dalarna setzten ihrem nützlichen Arbeitstier ein besonderes Denkmal. Aus der Region stammen auch andere Varianten der Farbgebung, die sich aber nicht so durchsetzten wie das rote Pferd mit dem grün-weißen Muster. Dalarna ist bis heute das Zentrum der traditionellen Dalahäst-Herstellung. Das größte Exemplar aus Holz steht deshalb logischerweise auch dort, in der Stadt Mora. Vielleicht warst Du schon da? Es ist größer als jedes echte Pferd. Noch größer ist das Exemplar aus Beton 150 Kilometer weiter in Avesta. Es ist 13 Meter hoch und wurde 2019 saniert. Die Exemplare, die verkauft werden, sind zum Glück deutlich handlicher und passen in jede Tasche.

Ein Dalapferd verschenken
Schon lange gilt das Dalapferd als Symbol für ganz Schweden. 1939 schickte Schweden sogar ein drei Meter hohes Dalahäst zur Weltausstellung in New York. Du suchst noch ein dekoratives Geschenk für einen Schweden-Fan? Vergewissere Dich sicherheitshalber vorher, dass er nicht schon eins hat! Obwohl: Warum sollte man nicht zwei haben? Du kannst in diesem Fall auch ein ungewöhnliches Exemplar wählen, beispielsweise in Blau. Vielleicht gehört Deine Bekanntschaft aber auch zu denen, die es verpasst haben, sich selbst vor Ort dieses typisch schwedische Erinnerungsstück zuzulegen, und das jetzt bedauern. Das geht Dir auch so? Bestell Dein Dalapferd einfach online!

Interessiert an weiteren Schwedenthemen?

  • Öresundbrücke – Preise, Tickets und Informationen Wer von Deutschland aus mit dem Auto nach Schweden fahren will, muss mehrmals die Ostsee überqueren. Der Weg von Dänemark nach Schweden war lange Zeit nur mit der Fähre zu bewältigen. Seit dem Jahr 2000 gibt es über dem Öresund zwischen Kopenhagen und Malmö eine Landverbindung: die Öresundbrücke. Fü...
  • Schwedenhaus: Anbieter und Preise Haben Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Schweden verbracht und sich in die typische Holzbauweise verliebt? Zurück in Deutschland wollen Sie nicht mehr auf die typische Holzbauweise verzichten? Das müssen Sie auch nicht. Es gibt zahlreiche Anbieter, die ein original skandinavisches Holzhaus auc...
  • Flughäfen in Schweden: Übersicht aller Airports Ihr wollt euch über die Flughäfen in Schweden informieren? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben eine Übersicht aller Flughäfen in Schweden für euch zusammengestellt. Zudem nennen wir euch den jeweiligen IATA-Code. Was ist der IATA-Code? Der IATA-Flughafencode dient der eindeutigen Kennzeichnu...
  • Webcam Schweden: Liste aller Webcams Sie wollen sich Stockholm bei Nacht anschauen oder Göteborg tagsüber live sehen? Oder planen Sie bereits Ihren nächsten (Ski)-Urlaub und möchten vor dem Losfahren noch einmal schauen, ob genügend Schnee vor Ort liegt? In Schweden gibt es hunderte von Webcams, die jeden Tag aktuelle Bilder aus dem No...
  • Schweden-Flagge: Bedeutung und Farbe der schwedischen Fahne Blau wie der Himmel und goldgelb wie die Sonne: Das sind die Farben der schwedischen Nationalflagge. Seit dem 16. Jahrhundert hissen die Schweden ihre Fahne, deren Farben dem Wappen der Königsfamilie entnommen sind. Einer Sage zufolge soll Erik der Heilige im 12. Jahrhundert im heutigen Finnland ein...
 

Wer schreibt hier eigentlich?

Lust auf Camping in Schweden?

Schwedische Reiseführer

Impressionen aus Schweden

Erfahrungsberichte