Schweden.net

Fähre nach Gotland

Verfasst/Aktualisiert: 29. November 2023 | Wer schreibt hier

Eine direkte Fährverbindung von Deutschland zur schwedischen Ostseeinsel Gotland besteht derzeit nicht. Bis Januar 2023 hat die Reederei Hansa Destinations die Strecke bedient, den Service aufgrund der hohen Spritkosten nun aber eingestellt. Als Alternative könnt ihr mit Destination Gotland vom schwedischen Festland aus auf die Ostseeinsel reisen. Die Fähre nach Gotland verkehrt im Winter von Nynäshamn und Oskarshamn aus nach Visby. In der Sommersaison steht zusätzlich eine Fährverbindung zwischen Västervik und Visby bereit.

Insgesamt bietet die Reederei pro Tag bis zu 18 Touren an. Drei unterschiedliche Schiffstypen sind auf der Route unterwegs. Die Fahrtdauer beträgt jeweils etwa drei Stunden. Die Zeit an Bord könnt ihr im Bordrestaurant verbringen, zum Lesen oder zur Betrachtung der Umgebung nutzen.

Die Abfahrtszeiten im Winter 2023/24 im Überblick:

Nynäshamn – Visby
Da die Abfahrtzeiten aktuell stark variieren, empfehlen wir, direkt unter www.destinationgotland.se nachzuschauen.

Oskarshamn – Visby
Da die Abfahrtzeiten aktuell stark variieren, empfehlen wir, direkt unter www.destinationgotland.se nachzuschauen.

Visby – Nynäshamn
Da die Abfahrtzeiten aktuell stark variieren, empfehlen wir, direkt unter www.destinationgotland.se nachzuschauen.

Visby – Oskarshamn
Da die Abfahrtzeiten aktuell stark variieren, empfehlen wir, direkt unter www.destinationgotland.se nachzuschauen.

Achtung: Für die Verbindungen Västervik – Visby und Visby – Västervik steht aktuell kein Fahrplan bereit.

Fährverbindung: Nynäshamn-Visby, Oskarshamn-Visby, Västervik-Visby (und Visby-Nynäshamn, Visby-Oskarshamn, Visby-Västervik)
Starthafen Nynäshamn, Oskarshamn und Västervik
Zielhafen Visby
Reisedauer etwa 3 Stunden
Abfahrten bis zu 4x täglich
Tickets, Preise, Verfügbarkeiten www.destinationgotland.se
Fährgesellschaft: Destination Gotland

Mit der Fähre nach Gotland: Preise und Spartipp

Die Preise für die Überfahrt vom schwedischen Festland nach Gotland richten sich nach der Saison, der Linie und dem Abfahrtszeitpunkt. Das Bestpreis-Ticket für eine einfache Fahrt (Pkw + Fahrer) kostet zum Beispiel ab 76 Euro. Ihr könnt zwischen einem Miniticket und einem Flexiticket wählen. Das Miniticket ist weder umbuchbar noch rückerstattungsfähig, dafür aber ein wenig billiger. Das Flexiticket könnt ihr bis zu einer Stunde vor der geplanten Abfahrt umbuchen oder stornieren und erhaltet 100% des Kaufpreises erstattet.

Spartipp: Wir empfehlen, die Fährtickets online zu buchen. Bei Buchung übers Telefon oder am Fährterminal fällt ein Serviceentgelt in Höhe von 6,30 Euro an.